freiwilliger Energieausgleich...

Da ich immer wieder darauf angesprochen werde, was du mir geben könntest, wenn ich dir meine Unterstützung anbiete. Nicht, weil ich es einfordere, sondern weil ich aus über 50 Jahren Lebenserfahrung gelernt (=praktische Lebenserfahrung) habe, dass Geben (sofern aus lauterem Herzen) seliger ist, denn das Nehmen, denn so wie man gibt, empfängt man auch.

 

Der Naturwissenschaftler würde dazu sagen: "Newtonsches Gesetz", der Hindu: "Karma", der Christ: "Saat und Ernte", der Atheist: "Die Welt ist so ungerecht zu mir"...

 

Ich freue mich natürlich darüber, meine Umkosten und Aufwendungen begleichen zu können sowie für eine Wertschätzung meiner Arbeit. 

 

Falls dir nichts Kreatives einfällt, so kennst du ja meine Adresse bzw. gebe ich dir meine Kontodaten bekannt:

 

Alfred Hemmelmayr

VKB-Bank Linz-Urfahr

IBAN: AT56 1860 0000 1458 0476

BIC: VKBLAT2L

 

Verwendungszweck: freiwilliger Energieausgleich